Tagesklinik Psychosomatik

Neben der vollstationären Behandlung besteht in der Psychosomatischen Abteilung der Steigerwaldklinik Burgebrach die Möglichkeit zur tagesklinisch-teilstationären Behandlung. Die Indikation für eine tagesklinische Behandlung wird fachärztlich im Rahmen eines vorstationären Gespräches gestellt.

Der Kontakt zum Sekretariat der Psychosomatischen Abteilung zur Planung eines vorstationären Gesprächs ist durch die/den zuständige/n Haus-, Fachärztin/arzt oder Psychotherapeutin/en möglich.

Die tagesklinische Behandlung enthält neben der Teilnahme am für alle PatientInnen der Psychosomatischen Abteilung geltenden Therapieprogramm (bestehend aus Einzelpsychotherapie, Gruppenpsychotherapie, non-verbal-erlebnisorientierten Angeboten, Entspannungsgruppen, Sport, Spiel und Krankengymnastik) ein tagesklinisches Basisprogramm (bestehend aus täglicher Morgen- und Abschlussrunde, wöchentlicher ärztlicher Visite, einer wöchentlichen Bezugspflegegruppe und einer regelmäßig stattfindenden Gruppe zum Alltagstraining mit Gesprächen und praktischen Übungen rund um die Themen Tagesstrukturierung, Kommunikation und soziales Miteinander).


AnsprechpartnerInnen

Psychosomatische Tagesklinik – Klinik am Eichelberg
Psychosomatische Tagesklinik
Sekretariat
Am Eichelberg 1, 96138 Burgebrach
Telefon: 09546-88-510
Fax: 09546-88-511
E-Mail: info@klinik-am-eichelberg.de