15. Juli, 2017 | SENIOTEL® | Pressemeldung
Großartige Darbietungen beim Sommerfest in Schloss Baunach

Trotz unbeständigem Wetter herrschte auf dem diesjährigen Sommerfest im Seniorenzentrum Schloss Baunach wieder eine tolle Stimmung. Einrichtungsleiterin Ivonne Wagner begrüßte die zahlreich anwesenden BewohnerInnen und Gäste. Besonderen Dank sprach sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und der Bewohnervertretung für ihr großes Engagement aus.

Der Erfolg des jährlichen Sommerfestes für die BewohnerInnen und ihren Angehörigen ist neben der hervorragenden Organisation durch die MitarbeiterInnen ebenfalls dem Engagement von vielen Vereinen und Gruppen, die durch ihre Auftritte dem Fest eine besondere Note verleihen, zu verdanken. Bei abwechslungsreichen Musik- und Tanzdarbietungen konnten die alle Gäste mitsingen oder das Tanzbein schwingen. Gerade bei der Squar-Dance Gruppe „Cornhusker“ ließen sich die Bewohner und ihre Angehörigen zum Tanzen mitreißen. Ein musikalischer Ohrenschmaus boten das Nachwuchsorchester und Jugendorchester aus Baunach und die Baunacher Alphornbläser. Die altbekannten Sänger Herr Wild und Herr Tremmel, die regelmäßig Dienstags im Seniorenzentrum zum Singen einladen, erfreuten mit einer Fülle von altbekannten Lieder ebenso wie der hauseigene Bewohnerchor. Für die eigens einstudierte Sitztanzaufführung der Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums wurden Lieder aus Russland, Mexiko und Deutschland ausgewählt.

Das rundum gelungene Sommerfest mit großartigen Darbietungen und kulinarischen Köstlichkeiten ließ keine Wünsche mehr offen.