11. August, 2017 | Kliniken | Pressemeldung
Neuer Leiter für die Psychosomatische Fachabteilung an der Steigerwaldklinik

Dr. med. Christoph Lehner ist der neue Leiter der Psychosomatischen Fachabteilung an der Steigerwaldklinik Burgebrach

Seit Anfang des Monats August hat Dr. med. Christoph Lehner die Leitung der Psychosomatischen Fachabteilung übernommen. Dr. Lehner ist seit 2011 als Oberarzt in der Psychosomatik an der Steigerwaldklinik tätig und kann damit schon auf reichhaltige Erfahrung in diesem Fachgebiet zurückgreifen. Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie wird in bewährter Weise gemeinsam mit seinem therapeutischen und pflegerischen Team die Behandlung psychosomatischer Patientinnen und Patienten weiterführen.

Neben der stationären Fachabteilung leitet Herr Dr. Lehner auch die psychosomatische Tagesklinik an der Steigerwaldklinik. In dieser Kombination der Versorgungsmöglichkeiten kann in ruhiger Atmosphäre eine individuelle, auf die jeweiligen Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten abgestimmte Behandlung angeboten werden.

Herr Dr. Lehner freut sich mit seinem Team auf die Betreuung und Behandlung von Menschen, die psychosomatische Hilfe benötigen, um ihnen am Standort Burgebrach eine qualitativ hochwertige, breitgefächerte und ganzheitliche Behandlung zur Verfügung zu stellen.

Die Psychosomatische Fachabteilung behandelt alle Erkrankungen, bei denen seelische, körperliche und soziale Belastungsfaktoren eine Rolle spielen. Dazu gehören Depressionen und Burn-Out-Erkrankungen, Angststörungen, somatoforme Funktionsstörungen (z. B. des Herzens, des Magen- und Darmtraktes, der Atmungsorgane etc.), Essstörungen, Traumafolgestörungen und weitere psychosomatische Erkrankungen.

Über das Sekretariat der Fachabteilung (Tel.: 09546/88-510) kann Kontakt aufgenommen und ein vorstationäres Gespräch für Patientinnen und Patienten vereinbart werden, in dem dann die Aufnahmeindikation geprüft und das weitere Vorgehen vereinbart wird.