Bypass, Stent & Co.

Vortrag in der Juraklinik

Das menschliche Herz schlägt in 24 Stunden etwa 100.000 Mal und pumpt pro Minute rund 5 Liter Blut durch unseren Körper – eine unglaubliche Höchstleistung. Was passiert wenn es nicht mehr richtig arbeitet? Unterschiedlichste Therapieansätze stehen für eine Behandlung zur Verfügung.  Doch worauf muss geachtet werden?

Dr. med. Hendrik Bachmann, Chefarzt  der Kardiologie der Kliniken des Landkreises Bamberg wird in seinem Vortrag „Bypass, Stent & Co.“  auf die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung und Methoden zur Unterstützung des Herzens eingehen.

Mit kritischem Blick zeigt er die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen von Bypass, Stent & Co. auf und erklärt, warum die Indikation zu einem Eingriff streng gestellt werden muss.

Im Anschluss an seinen Vortrag wird Dr. Bachmann gerne noch offene Fragen beantworten.

Die Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg (GKG) lädt alle Interessierten zu dieser Informationsveranstaltung am 5. Juli 2018 um 19:00 Uhr in die Juraklinik Scheßlitz, Oberend 29 nach Scheßlitz ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.