20. Februar, 2017 | Kliniken | Ausstellung
"Demenz" von 20. Februar bis 10. März 2017 in der Steigerwaldklinik Burgebrach

Kopfregal der Ausstellung Leben mit Demenz

Leben mit Demenz Was geht. Was bleibt.

Wanderausstellung in der Steigerwaldklinik Burgebrach

Die Ausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege ist ab sofort bis zum 10. März in der Steigerwaldklinik Burgebrach zu Gast.

In Bayern leben bereits heute etwa 220.000 Menschen mit Demenz. Aufgrund der demografischen Entwicklung muss in den nächsten Jahren mit einem weiteren Anstieg gerechnet werden. Demenz und der Umgang mit den Betroffenen sind leider immer noch mit Ängsten und Unsicherheiten verbunden. Mit der Ausstellung der Bayerischen Staatsregierung soll das Thema Demenz und die Bedürfnisse der Erkrankten sowie ihrer Angehörigen in die Mitte der Gesellschaft gerückt werden.

Die Ausstellung Leben mit Demenz – Was geht. Was bleibt. vermittelt mehrere Aspekte: Sie ermöglicht einen Überblick zum Thema Demenz und greift dabei auch Symptome und einzelne Stadien der Krankheit auf. Gleichzeitig verleiht die Ausstellung allen Besuchern einen Eindruck wie sich das Leben eines von Demenz betroffenen Menschen und seiner Angehörigen verändern kann.

Ein großes Kopfregal ist der Mittelpunkt der Ausstellung zum Thema Demenz. Ein Kopf, weil dort die Ursache für eine Demenzerkrankung sitzt. Ein Kopf ist aber auch das Symbol dafür, dass sich in den Köpfen etwas ändern muss. Der Bewusstseinswandel muss weiter vorangetrieben werden, um der Herausforderung Demenz schon heute und zukünftig besser begegnen zu können.

(Textquelle Bay. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege)

Die Steigerwaldklinik freut sich auf viele Besucher.

Beiträge filtern
Bereich
Alle
GKG Bamberg
Kliniken
SENIOTEL®
Ambulante Versorgung
Kategorie
Alle
Ausstellung
Gesundheitsvortrag
Messe
Pressemeldung
Veranstaltung
Zeitraum auswählen
Jahr
Alle
2016 (13)
2017 (72)
Monat
Alle
Januar (6)
Februar (7)
März (7)
April (8)
Mai (9)
Juni (4)
Juli (10)
August (9)
September (4)
Oktober (12)
November (6)
Dezember (3)
26. Januar, 2017 | Kliniken | Gesundheitsvortrag
„Tag des Patienten“ am 26. Januar 2017 in der Juraklinik Scheßlitz

Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft beteiligt sich am Tag des Patienten am 26. Januar 2017 / Juraklinik Scheßlitz

Am 26. Januar 2017 lädt die Juraklinik in Scheßlitz zu einem Patiententag ein. An diesem bundesweit stattfindenden Aktionstag bietet die Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg ein interessantes Programm. Am Donnerstag, 26. Januar 2017 werden in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr Chefarzt Dieter Höger, Patientenfürsprecher Anton Heinert, Qualitätsbeauftragter Matthias Opel, der Zentrale Pflegedienstleiter Herbert Pflaum und die Pflegedienstleitung der Intensivstation Gabriele Schmitt in einer Informations- und Diskussionsrunde rund um „Patientenrechte / -behandlung im Krankenhaus“ in der Juraklinik Scheßlitz den Besuchern zur Verfügung stehen. Die informative Veranstaltung wird sicherlich für viele Bürger die eine oder andere offene Frage zu Patientenbehandlungen und die daraus resultierenden Rechte und Pflichten aufklären. Der Ausklang der Informationsrunde findet bei einem kleinen Imbiss statt.

Aufklärungsbedarf trotz modernisiertem Patientenrechtegesetz

Patienten in Krankenhäusern haben Rechte. „In der Praxis zeigt sich jedoch, dass viele Patienten über ihre Rechte nicht informiert sind“, berichtet Detlef Schliffke, 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e.V. (BPiK). „Das 2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz war lediglich der erste Schritt, die Rechte und Einflussmöglichkeiten von Patienten zu verbessern“, so Schliffke weiter.

Patienten müssen im Mittelpunkt stehen

Für Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Patientenbeauftragter der Bundesregierung, müssen Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt des Gesundheitssystems stehen. Sie müssen selbstbestimmt und gut informiert sein. Und sie müssen klare Rechte und Pflichten haben.

„Informierte und aufgeklärte Patienten verbessern nachweislich die Behandlungszufriedenheit und den Therapieerfolg. Deshalb sehen wir den Ausbau und die Wahrung von Patientenrechten als Chance und nutzen diesen Tag zur Information für alle Interessierten“, sagt Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft Monika Röther.

Beiträge filtern
Bereich
Alle
GKG Bamberg
Kliniken
SENIOTEL®
Ambulante Versorgung
Kategorie
Alle
Ausstellung
Gesundheitsvortrag
Messe
Pressemeldung
Veranstaltung
Zeitraum auswählen
Jahr
Alle
2016 (13)
2017 (72)
Monat
Alle
Januar (6)
Februar (7)
März (7)
April (8)
Mai (9)
Juni (4)
Juli (10)
August (9)
September (4)
Oktober (12)
November (6)
Dezember (3)

Kontakt & Impressum

Unsere MitarbeiterInnen unterstützen Sie gerne. Sie wünschen eine Beratung und Informationen? 
Zögern Sie nicht, rufen Sie unsere AnsprechpartnerInnen an oder besuchen Sie uns direkt.

Adresse

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach
Überkumstraße 32
96148 Baunach
Telefon: 09544-987-55-0
Fax: 09544-987-55-150

Verwaltungsanschrift

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach
Oberend 29
96110 Scheßlitz
Telefon: 09542-779-121
Fax: 09542-779-199
E-Mail: info@seniotel.de


Ansprechpartnerinnen

Ivonne Wagner – Einrichtungsleitung
Einrichtungsleitung
Ivonne Wagner
Telefon: 09544-98755-591
Fax: 09544-98755-150
Im Seniorenzentrum Gundelsheim stehe ich Donnerstags bis 18:00 Uhr für Gespräche zur Verfügung.

Seniorenzentrum Baunach Pflegedienstleitung Anita Seiferth
Pflegedienstleitung
Anita Seiferth
Telefon: 09544-98755-591
Fax: 09544-98755-150

Heimverwaltung
Adelheid Schwengler
Telefon: 09544-98755-0
Fax: 09544-98755-150


Anfahrt

Am Eichelberg 1,
96138 Burgebrach

09546-88-0
Oberend 29,
96110 Scheßlitz

09542-779-0
Läusbergring 18,
91325 Adelsdorf

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09195-92299-0
Am Eichelberg 1,
96138 Burgebrach

09546-88-510
Überkumstraße 32,
96148 Baunach

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09544-98755-0
Hauptstraße 91,
96155 Buttenheim

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09545-35955-0
Horbachweg 7,
96157 Ebrach

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09553-98991-0
Karmelitenstraße 20,
96163 Gundelsheim

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

0951-208768-0
Stockseestr. 6a, 96117 Memmelsdorf-Lichteneiche

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

0951-40737-0
Neumarkt 4,
96110 Scheßlitz

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09542-7738-0
Oberend 29,
96110 Scheßlitz

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09542-779-200
Hauptstraße 11,
96138 Burgebrach

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09546-5938-0
Lerchenweg 57,
96135 Stegaurach

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
2 Einzelzimmer (m/w)
2 Doppelzimmer (m/w)
betreutes Wohnen

0951-29955-0
Weipelsdorfer Str. 8,
96194 Walsdorf

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
2 Doppelzimmer (m/w)
Tagespflege
3 Tagespflegeplatz/-plätze

09549-9232-0
Am Eichelberg 1
96138 Burgebrach

09546-592522 (Gefäßmedizin und Phlebologie) oder 09546-88-880 (Psychotherapeutische Praxis)
Am Eichelberg 1
96138 Burgebrach

09546-88-510
Hauptstr. 91
96155 Buttenheim

09545 35955 600

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach

Überkumstraße 32
96148 Baunach


Angaben gemäß § 5 TMG

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach

Überkumstraße 32
96148 Baunach

Träger: Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg mbH
Aufsichtsratsvorsitzender: Landrat Johann Kalb
Vertreten durch: Monika Röther, Geschäftsführerin

 

Eintragung im Handelsregister:
Registergericht: Bamberg
Registernummer: HRB 3990 

Verwaltungsanschrift:

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach
Oberend 29
96110 Scheßlitz
Telefon: 09542-779121
Fax: 09542-779199
E-Mail: info@seniotel.de 

Kontakt & Impressum

Unsere MitarbeiterInnen unterstützen Sie gerne. Sie wünschen eine Beratung und Informationen? 
Zögern Sie nicht, rufen Sie unsere AnsprechpartnerInnen an oder besuchen Sie uns direkt.

Adresse

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach
Überkumstraße 32
96148 Baunach
Telefon: 09544-98755-0
Fax: 09544-98755-150

Verwaltungsanschrift

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach
Oberend 29
96110 Scheßlitz
Telefon: 09542-779-121
Fax: 09542-779-199
E-Mail: info@seniotel.de


Ansprechpartnerinnen

Ivonne Wagner – Einrichtungsleitung
Einrichtungsleitung
Ivonne Wagner
Telefon: 09544-98755-591
Fax: 09544-98755-150
Im Seniorenzentrum Gundelsheim stehe ich Donnerstags bis 18:00 Uhr für Gespräche zur Verfügung.

Seniorenzentrum Baunach Pflegedienstleitung Anita Seiferth
Pflegedienstleitung
Anita Seiferth
Telefon: 09544-98755-591
Fax: 09544-98755-150

Heimverwaltung
Adelheid Schwengler
Telefon: 09544-98755-0
Fax: 09544-98755-150


Anfahrt

Am Eichelberg 1,
96138 Burgebrach

09546-88-0
Oberend 29,
96110 Scheßlitz

09542-779-0
Läusbergring 18,
91325 Adelsdorf

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09195-92299-0
Am Eichelberg 1,
96138 Burgebrach

09546-88-510
Überkumstraße 32,
96148 Baunach

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09544-98755-0
Hauptstraße 91,
96155 Buttenheim

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09545-35955-0
Horbachweg 7,
96157 Ebrach

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09553-98991-0
Karmelitenstraße 20,
96163 Gundelsheim

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

0951-208768-0
Stockseestr. 6a, 96117 Memmelsdorf-Lichteneiche

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

0951-40737-0
Neumarkt 4,
96110 Scheßlitz

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09542-7738-0
Oberend 29,
96110 Scheßlitz

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09542-779-200
Hauptstraße 11,
96138 Burgebrach

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
1 Doppelzimmer (m/w)

09546-5938-0
Lerchenweg 57,
96135 Stegaurach

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
2 Einzelzimmer (m/w)
2 Doppelzimmer (m/w)
betreutes Wohnen

0951-29955-0
Weipelsdorfer Str. 8,
96194 Walsdorf

Verfügbare Pflegeplätze:
Vollstationäre Pflege
Kurzzeit Pflege
0 Einzelzimmer (m/w)
2 Doppelzimmer (m/w)
Tagespflege
3 Tagespflegeplatz/-plätze

09549-9232-0
Am Eichelberg 1
96138 Burgebrach

09546-592522 (Gefäßmedizin und Phlebologie) oder 09546-88-880 (Psychotherapeutische Praxis)
Am Eichelberg 1
96138 Burgebrach

09546-88-510
Hauptstr. 91
96155 Buttenheim

09545 35955 600

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach

Überkumstraße 32
96148 Baunach


Impressum / Angaben gemäß § 5 TMG

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach

Überkumstraße 32
96148 Baunach

Träger: Seniotel gGmbH
Aufsichtsratsvorsitzender: Landrat Johann Kalb
Vertreten durch: Monika Röther, Geschäftsführerin

 

Eintragung im Handelsregister:
Registergericht: Bamberg
Registernummer: HRB 3990 

Verwaltungsanschrift:

SENIOTEL® gGmbH
Seniorenzentrum Schloss Baunach
Oberend 29
96110 Scheßlitz
Telefon: 09542-779-121
Fax: 09542-779-199
E-Mail: info@seniotel.de 

Pages